Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Das Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs
Sie sind hier: Startseite / Das Zentrum

Das Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Wir bieten Ratsuchenden mit einer familiären Belastung für Brust- und/oder Eierstockkrebs eine Beratung und Betreuung an. Hierbei wird das individuelle Krebsrisiko durch eine interdisziplinäre Beratung festgestellt und durch eine Gendiagnostik ergänzt und präzisiert. Im Rahmen der gynäkologischen Beratung werden adäquate präventive und therapeutische Maßnahmen besprochen und angeboten. Im Falle von Entscheidungsschwierigkeiten bieten wir eine psychosomatische Beratung als Hilfestellung an.

Unser Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs ist mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern vernetzt. Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Rita K. Schmutzler koordiniert unser Zentrum das Deutsche Konsortium für familiären Brust- und Eierstockkrebs und arbeitet eng mit regionalen, ausgewiesenen Brust- und Krebszentren zusammen. Das Ziel ist dabei immer, die kontinuierliche Verbesserung der Beratung und Betreuung unserer Patientinnen und Ratsuchenden.

Ein weiteres zentrales Anliegen ist es, unsere Forschungsergebnisse auf dem Gebiet des familiären Brust- und Eierstockkrebses in die klinische Versorgung umzusetzen. Diesem Ziel dient ein großes Angebot an Forschungsprojekten und klinischen Studien zur Evaluation von präventiven und therapeutischen Optionen.

Terminvereinbarung und Information:

Medizinisches ServiceCenter Uniklinik Köln

Telefon: +49 221 478-86509
Telefax: +49 221 478-86510
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]