Zur Übersicht

09.05.2018
16:00 - 20:00 Uhr

Fachgebiet: Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Curriculum zur genetischen Aufklärung

Curriculum zur genetischen Aufklärung bei familiärer Belastung für das Endometrium- und Ovarialkarzinom

Längst ist die Betreuung von Patientinnen mit einer familiären Belastung für Brust- und Eierstockkrebs für Sie klinischer Alltag. Für Frauen mit einer familiären Belastung für das Endometrium- und Ovarialkarzinom im Rahmen des HNPCC-Syndroms ist dies allerdings noch nicht der Fall. Eine Vielzahl dieser Frauen wird nicht identifiziert und in der Folge wird Ihnen auch keine Prävention angeboten. Das Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs der Uniklinik Köln hat sein "Curriculum zur genetischen Aufklärung" nun auch auf diese Patientinnen erweitert und lädt Sie herzlich ein.

Für diese Veranstaltung sind Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer beantragt.

Weiterführende Informationen

  • Thema:

    Curriculum zur genetischen Aufklärung

  • Datum: Mittwoch, 09. Mai 2018, um 16:00 - 20:00 Uhr

  • Ort:

    Uniklinik Köln, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hörsaal Orthopädie, Gebäude 43, Joseph-Stelzmann-Str. 24, 50931 Köln

Zur Übersicht

Nach oben scrollen