Zur Übersicht

21.06.2017
15:00 - 19:30 Uhr

Fachgebiet: Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Curriculum zur genetischen Aufklärung bei familiärer Belastung für Brust - oder Eierstockkrebs (Refresher)

Die Identifikation und Beratung von Patientinnen mit einer familiären Belastung für rRust- und Eierstockkrebs ist klinischer Alltag geworden. Allerdings ist die Gendiagnostik mit der Einführung von Multigen-Analysen komplexer geworden und es kommen derzeit stetig neue Risikogene hinzu. 

Im Rahmen dieser seit 2016 angebotenen Veranstaltung können Sie Ihre Kenntnisse zur Indikationsstellung, Durchführung und Interpretation von Ergebnissen eines Gentestes vertiefen. Hierbei informieren wir Sie über die aktuellen Gene, die im TruRisk® V2.0 Genpanel ab 2017 getestet werden. Wir vermitteln Ihnen tiefergehende Kenntnisse in die Terminologie und das Verständnis genetischer Untersuchungsbefunde, der pathogenetischen Klassifikation genetischer Befunde sowie detailliertere Kenntnisse über die neuen Risikogene. Nach der Veranstaltung ist es Ihnen möglich den Befund einer Multigen-Analyse sicher zu lesen und zu interpretieren.

Weiterführende Informationen                                   

  • Thema:

    Curriculum zur genetischen Aufklärung bei familiärer Belastung für Brust - oder Eierstockkrebs (Refresher)

  • Datum: Mittwoch, 21. Juni 2017, um 15:00 - 19:30 Uhr

  • Ort:

    Uniklinik Köln, Hörsaal der Frauenklinik, Gebäude 47, Kerpener Straße 62, 50937 Köln

Zur Übersicht

Nach oben scrollen