18.07.2018
Erblich bedingter Brustkrebs

Veröffentlichung zur risikoadaptierten Prävention

Governance Perspective für Leistungsansprüche bei genetischen (Brustkrebs-)Risiken 

Co-Autorin der Veröffentlichung Priv.-Doz. Dr. Kerstin Rhiem, Foto: Uniklinik Köln
Co-Autorin der Veröffentlichung Priv.-Doz. Dr. Kerstin Rhiem, Foto: Uniklinik Köln

Authors: Friedhelm Meier, Anke Harney, Kerstin Rhiem, Anja Neumann, Silke Neusser, Matthias Braun, Jürgen Wasem, Rita Schmutzler, Stefan Huster, Peter Dabrock

Inhalt des essentials:

  • Eine Erörterung, warum eine sozialrechtliche Berücksichtigung von Personen mit hochgradigen und stark erhöhten (Brustkrebs-)Risiken sinnvoll ist.
  • Die Entwicklung der ‚risikoadaptierten Prävention‘ als neue sozialrechtliche Kategorie, welche Leistungsansprüche von Personen mit hohen und moderaten Risiken sozialrechtlich abzubilden vermag.
  • Gesundheitspolitische Empfehlungen, welche den Weg zur ‚risikoadaptierten Prävention‘ konturieren.

https://www.springer.com/de/book/9783658208004

Nach oben scrollen