Beratung

Wir legen großen Wert auf eine umfassende Beratung. Im nicht-direktiven und interdisziplinären Beratungsgespräch erhalten Sie von uns sämtliche Informationen, die Sie für Ihre eigenbestimmten Entscheidungen benötigen. Wir unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung für oder gegen einen Gentest. Wir erörtern mit Ihnen die Vor- und Nachteile von risiko-angepassten Präventionsoptionen. Sie erhalten ausreichend Bedenkzeit und Raum, Ihre Fragen zu stellen. 

Auch wenn Sie bereits einen Gentest erhalten haben, unterstützen wir Sie in unserer Zweitmeinungssprechstunde, um die für Sie passenden Entscheidungen für präventive- oder therapeutische Maßnahmen treffen zu können. 

Nach oben scrollen